User login

Krummenauer Kontakt
Tel. +49 (6821) 105 0
Fax +49 (6821) 105 106
E-Mail: anlagenbau(at)krummenauer.de

Globoid-Schrämwalze

Bestückt mit KRUMMENAUER Meißelhaltern mit Ejektorbedüsung setzt die Globoidwalze neue Standards bei Effizienz, Haltbarkeit, Sicherheit und Staubreduktion. Die Marschgeschwindigkeit eines Schrämladers und somit die Fördermenge wird bei ausreichender Maschinenleistung vorherrschend durch das Ladevermögen der Schrämwalze begrenzt. Um dies zu verbessern, begann KRUMMENAUER mit der Entwicklung der Globoidwalze. Die Walze besitzt eine kontinuierlich zunehmende Schraubengangsteigung zur Austragsseite hin sowie ein kegelstumpfförmiges Kernrohr. Durch die neuartige Gestaltung nimmt das Räumvolumen von Stoß- zu Maschinenseite hin permanent zu. Da am Austragsende der Walze das meiste geschnittene Gut anfällt, wird durch die Zunahme des angebotenen Räumvolumens ein Materialstau vermieden und das Ladevermögen verbessert. Durch die besondere Ausbildung der Schraubengänge wird die geschnittene Kohle besser in Richtung Austrag geführt. Dadurch wird die Stromaufnahme der Maschine gesenkt. So können auch Maschinen mit geringerer Schneidleistung höhere Förderleistungen erbringen. Der Prototyp der Walze wurde von KRUMMENAUER unter Einsatzbedingungen im Bergwerk Reden getestet und mit einer herkömmlichen Zylinderwalze verglichen. Es zeigte sich, dass die Globoid-Schrämwalze aufgrund der intelligenten Gestaltung deutliche Vorteile gegenüber gewöhnlichen Walzen bietet. Die Versuchsauswertung lieferte folgende Ergebnisse (Auszug):

  • Wesentlich verbessertes Ladevermögen
  • Erhöhung der durchschnittlichen Marschgeschwindigkeit
  • Steigerung der täglichen Fördermenge um 200 bis 300 t/d
  • Erhöhung der mittleren Abbaugeschwindigkeit um ca. 30%
  • Verbesserung des Körnungsaufbaus:
    • Senkung des Feinkohleanteils (Korngröße < 10mm) um 19%
    • Senkung des Staubanteils (Korngröße < 0,5mm) um über 40%
    • Steigerung der Stückkohle (Korngröße >50mm) um über 75%
  • Verbesserte Stabilität durch veränderten Aufbau der Schraubengänge
  • Verringerung der Stromaufnahme der Maschine

 

Globoidschrämwalze

Zylinderschrämwalze

 

Den kompletten Testbericht des Vergleichsversuchs von KRUMMENAUER Globoid-Schrämwalzen können Sie hier downloaden. Die KRUMMENAUER Globoid-Schrämwalze hat sich im alltäglichen Einsatz unter Tage bewährt und die Produktivität im Abbau von Steinkohle deutlich erhöht. Auch dank dieser Neuentwicklung hat KRUMMENAUER die Position des Marktführers im Bereich Schrämwalzen im hochtechnisierten deutschen Bergbau erlangt und bis heute behauptet.